• 1
  • 2
  • 3

Wasseraufbereitung

wasserauf

Wasser – unser kostbarstes Gut.

Die Maßnahme zur Verbesserung der Trinkwasserbeschaffenheit läuft in verschiedenen Prozessen ab.

Durch unterschiedliche Verfahren des unbehandelten „Rohwassers“ mit physikalischen, chemischen und biologischen Wirkungsmechanismen wird gewährleistet, die Beschaffenheit dem jeweiligen Verwendungszweck anzupassen.

Sinn und Zweck der Trinkwasseraufbereitung ist, das Wasser so zu verändern, dass es den Anforderungen an ein gutes Trinkwasser genügt (z. B. Filtration, Enteisenung und Entsäuerung) und dass es für bestimmte technische Anwendungen geeigneter wird (z. B. Enthärtung und Sedimentation).

Kontakt

07022 261551
0152 22668688
07022 261552
info@tsh-bad.de
Mo-Fr: 8.00 - 17.00
meisterbetrieb1

Büro

72669 Unterensingen
Fabrikstraße 4

Ausstellung Hautnah

72666 Neckartailfingen
Mörikestraße 38